Shuffleboard bei "Schlag den Star"
Shuffleboard-WM 2010 in Deutschland
30
Jul 18
Weiterlesen →

Deutsches Damen-Team überraschend Weltmeister

Bei der Shuffleboard-WM im kanadischen High River ist den deutschen Frauen eine Überraschung gelungen. Als Außenseiter gestartet, holte die deutsche Mannschaft vor den großen Favoriten Kanada und USA erstmals den Weltmeistertitel. Beste Deutsche war dabei die Meerbuscherin Irene Hoffmanns mit 9 Siegen aus 11 Spielen. Damit war sie auch gleichzeitig viertbeste aller Teilnehmerinnen. Weiterhin spielten im deutschen Team Renate Hirning und Birgitt Hußmann aus Langenselbold, sowie die in Kanada lebende Ilse Wendland.

Weiterlesen...
19
Jul 18
Weiterlesen →

Deutsche Damen im WM-Finale

Das deutsche Damen-Team hat bei der Shuffleboard-WM in Kanada sensationell das Finale erreicht!

Das deutsche Team mit Renate Hirning, Irene Hoffmanns, Birgitt Hußmann (Team Captain) und Ilse Wendland trifft dabei morgen auf die scheinbar übermächtigen Kanadierinnen, die zudem auch noch auf den ultraschnellen Rollout Courts Heimvorteil besitzen. Aber wer weiß, vielleicht winkt ja auch das erste WM Gold für ein deutsches Team.

Weiterlesen...
16
Jul 18
Weiterlesen →

"Onniman" ist der Meistertipper

Es erfreut sich in regelmäßigen Abständen von 2 Jahren immer wieder großer Beliebtheit: Das shuffleboarder.de-Fußball-WM/EM-Tippspiel! 
4 Wochen lang haben sich 35 Tipper mit der Frage beschäftigt, ob ein 3:1 Tipp wegen der Quote nicht vielleicht sinnvoller wäre als ein 1:0 oder wieviele Achtelfinalspiele wohl per Elfmeterschießen entschieden werden?

Weiterlesen...
01
Jul 18
Weiterlesen →

Sebastian Runge gewinnt Meerbusch Open 2018

Der viermalige Deutsche Meister im Shuffleboard Sebatian Runge nutzte seinen Heimvorteil und gewann am vergangenen Samstag die 12. Auflage der Meerbusch Open.
Er gewann das Endspiel gegen Stefan Stadtmüller aus Limburg und freute sich über eine gelungene Generalprobe für die in zwei Wochen beginnende Weltmeisterschaft im kanadischen High River.

Weiterlesen...
17
Jun 18
Weiterlesen →

Petra Lenert gewinnt Challenge Cup 2018

Petra Lenert aus Limburg ist die Gewinnerin beim Challenge Cup 2018. Sie siegte im Endspiel des Ranglistenturniers der German Shuffleboard Association (GSA) gegen den ebenfalls aus Limburg stammenden Lukasz Cegiela.
Für beide war es die erste Finalteilnahme bei einem Turnier und so präsentierten auch beide bei der Pokalübergabe samt Urkunde stolz ihre Trophäen. Ebenfalls auf das berühmte Treppchen schaffte es Martin Bastian, der im spannenden Spiel um Platz drei knapp gegen Fabian Lengwenus die Oberhand behielt. Für Martin Bastian war es das erste Shuffleboard-Turnier überhaupt, umso stärker seine Leistung am gestrigen Samstag.

Weiterlesen...